Musik

Musik am St. Ursula

Musik wärmt die Seele. Jeder und jede, die sich mit Musik beschäftigt und gerne musiziert, kennt dieses wunderbare Gefühl: In die faszinierende Welt der Musik eintauchen, im eigenen Musizieren aufgehen und im Zusammenspiel mit anderen den Zauber und das Gefühl der Zusammengehörigkeit erleben, für das es keine Worte braucht. Diese wertvollen Erfahrungen jungen Menschen zu ermöglichen und damit einen Schatz fürs Leben weiterzugeben gehört zu den schönsten Aufgaben, die es gibt. Daher spielt Musik am St. Ursula Gymnasium eine sehr wichtige Rolle, die den schulischen Alltag auf vielfältige Weise mitgestaltet. Dies geschieht sowohl im unterrichtlichen als auch im außerunterrichtlichen Bereich:

 

1. Musikunterricht

Bereits ab Klasse 5 bis durchgängig zum Abitur kann Musik als Schwerpunktfach belegt werden:

Musikzug Klasse 5-7

Hier können die Kinder von Anfang an ihrer Begeisterung für Musik intensiv nachgehen.

In Klasse 5 werden zwei Musikzugklassen gebildet, die verstärkten Musikunterricht bieten, eine mit Englisch und eine mit Französisch als erster Fremdsprache. In Klasse 5 gibt es ein gemeinsames musikalisches Projekt mit beiden Musikzugklassen, bei dem sich die Klassen untereinander kennenlernen, und das in eine gemeinsame Aufführung am Ende des Halbjahres mündet. 

In Klasse 6 erhalten die Kinder mit vier statt zwei Stunden in der Woche doppelt soviel Musikunterricht wie in den Regelklassen. Dies lässt viel mehr Zeit für vielfältige musikalische Aktivitäten als im normalen Unterricht.

Wer gerne in eine Musikzugklasse möchte, kreuzt dies bei der Anmeldung an. Das Spielen eines Instruments ist hilfreich, aber nicht Voraussetzung für den Besuch des Musikzugs.

 

Musikprofil Klasse 8-10

In der Mittelstufe kann das Fach Musik als Profilfach gewählt werden, das dann vier Stunden in der Woche unterrichtet und somit zum Hauptfach wird. Der verstärkte Unterricht lässt viel Zeit für intensives Eintauchen in die Musik, gemeinsames Musizieren, Konzertbesuche, musikalische Projekte usw.

Das Musikprofil in der Mittelstufe kann von allen Schülerinnen unabhängig von der Musikzugklasse in der Unterstufe neu belegt werden.

 

Musik 5-stündig Kursstufe

In Kl. 11 und 12 wird Musik als fünfstündiges Leistungsfach angeboten und somit fachpraktisch und schriftlich im Abitur geprüft.

Das fünfstündige Leistungsfach Musik kann von allen Schülerinnen neu gewählt werden, auch ohne Besuch des Musikzugs und des Musikprofils.

 

2. Außerunterrichtliche Aktivitäten (Musik-AGs)

Unsere Schule bietet eine große Fülle an musikalischen Arbeitsgemeinschaften sowohl für die jüngeren als auch die älteren Schülerinnen. Diese treten beim großen Sommerkonzert und bei vielen weiteren Aufführungen im Laufe des Schuljahres auf. Diese Auftritte sind jedes Jahr echte Höhepunkte im Schulkalender. Die Musik-AGs stehen allen Kindern offen, egal ob sie eine der Musikzugklassen und Musikprofile besuchen oder nicht:

Unterstufenorchester

Musical-AG

Unterstufenchor

Schulorchester "Ursula Symphonics"

Schülerinnenchor

Big Band "Swing Sisters"

 

Liebe Viertklässlerinnen,

wir würden uns freuen, wenn wir durch diese Informationen eure Begeisterung für die Musik bei uns am St. Ursula geweckt haben und ihr einfach Lust habt, mit uns Musik zu entdecken und gemeinsam zu musizieren. Da ihr uns Musiklehrer/innen noch gar nicht kennt, haben wir hier ein kleines Video für euch, bei dem ihr schon mal einige unserer Gesichter und Stimmen kennenlernen könnt. Unser Lied für euch heißt „I believe I can fly“. Wir wünschen euch nämlich von ganzem Herzen, dass ihr euch an unserer Schule entfalten könnt und Flügel bekommt!

Herzliche Grüße und hoffentlich bis im nächsten Schuljahr hier am St. Ursula,

eure Fachschaft Musik